Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com

 

Navigationslinks überspringenLänderdaten > Länderinfos > Länderkennnungen > ISO 3166 > Länderkennungen nach ISO 3166-2

ISO 3166-2

ISO 3166-2 ist der zweite Teil des ISO-Standards ISO 3166. Er definiert mehr als 4000 Kennungen (Codes) für subnationale Einheiten und von Staaten abhängige Gebiete.

Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil entspricht dem in ISO 3166-1 definierten Landescode aus zwei Großbuchstaben. Der zweite Teil besteht aus bis zu drei Ziffern und/oder Buchstaben für die einzelnen Gebiete des jeweiligen Landes. So ist beispielsweise die Bundesrepublik Deutschland (ISO 3166-1-Code: DE) in 16 Bundesländer unterteilt, die jeweils durch zwei Buchstaben repräsentiert werden. So steht zum Beispiel DE-NI für das Bundesland Niedersachsen. Die österreichischen Bundesländer sind mit den Ziffern 1 bis 9 durchnummeriert, beispielsweise AT-4 für Oberösterreich, während es für die Schweizer Kantone ebenfalls Kennungen aus zwei Buchstaben gibt. Andere Länder verwenden auch Kennungen unterschiedlicher Länge, die teilweise aus Buchstaben und teilweise aus Zahlen bestehen. So gibt es in Frankreich Buchstaben für die Regionen, zwei Buchstaben für die Überseedépartements und zwei Ziffern für die Départements.


Quellen

Weblinks